Sonntag, 25. Oktober 2020
Notruf: 122

Saunabrand in St. Willibald

Die FFFFFreiwillige Feuerwehr Raab wurde am 22. Oktober 2020, um 12:34 Uhr zu einem Saunabrand in St. Willibald alarmiert. In einem Gasthaus hatte, vermutlich durch einen Kurzschluss hervorgerufen, ein nicht mehr benützter Saunaofen einen Brand ausgelöst.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Wandertag 2020

Fast 50 Personen nahmen heuer am Wandertag der FFFFFreiwillige Feuerwehr RAAB am 03.10.2020 nach Altschwendt teil. Die Route führte von Raab über Bründl, Riedlhof nach Gautzham, wo bei der Familie von AWAWAmtswalter; funktionsabhängiger Dienstgrad eines Gerätewarts, Kassiers oder Schriftführers bei der Feuerwehr Reischl bereits eine Labstation eingerichtet war. 

Nach dieser Stärkung ging es entlang des Granatzwegs weiter bis nach Seng. In Seng konnte das Privatsternwarte unter kompetenter Erklärung des Besitzers Wolfgang Ries besichtigt werden.

Am Ziel der Wanderung in Altschwendt kehrten die Teilnehmer unter Beachtung der aktuellen Corona-Bestimmungen im erst kürzlich von Anna Doblinger übernommenen Gasthaus ein, von wo sie anschließend mit dem "Shuttlebus" KDOKDOKommandofahrzeug; bei der FF Raab ist ein KDO stationiert RAAB nach Raab zurück gebracht wurden. 

Drucken E-Mail

Aufräumarbeiten nach Auffahrunfall

Zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall wurde die FFFFFreiwillige Feuerwehr Raab am 09.10.2020 um ca. 14:30Uhr telefonisch alarmiert. Auf der Niederhamer Straße Richtung Andorf ist es zu einem Auffahrunfall gekommen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Türöffnung für Rotes Kreuz

Am 6. Oktober 2020, um 8.34 Uhr gab es Sirenenalarm für die Raaber Feuerwehren. Die Anforderung zur Türöffnung erfolgte durch den Pflegedienst des Roten Kreuzes, nachdem ein Patient in einem Wohnhaus in Riedlhof nicht mehr zu kontaktieren gewesen war.

tueroeffnung riedlhof 1 20201006 1755300813

Die alte Haustüre ließ sich weder mit dem Türöffnungsset noch mit einem Zweitschlüssel einer Schwester des Besitzers öffnen. Um rasch einen Zugang zu schaffen, musste kurzerhand mit der Feuerwehraxt eine neben der Tür befindliche Glasscheibe eingeschlagen werden. Der Patient konnte danach vom Roten Kreuz versorgt werden.

 tueroeffnung riedlhof 2 20201006 1297655597

Rund 40 Minuten standen 6 Mann der FFFFFreiwillige Feuerwehr Raab mit KDOKDOKommandofahrzeug; bei der FF Raab ist ein KDO stationiert und TLFTLFTanklöschfahrzeug; bei der FF Raab ist ein TLF-A 2000 (ein TLF mit Allradantrieb und 2000 Liter Löschwassertank) stationiert im Einsatz; weiters vor Ort FF Steinbruck-Bründl, Rotes Kreuz und Polizei.

Drucken E-Mail

Zeitungseinschaltung 2020

Der Reinerlös dient zum Ankauf von Feuerwehrgeräten.

Aktuelle Bilder