Montag, 25. Oktober 2021
Notruf: 122

Sturmschaden im Gemeindegebiet

Am Samstag den 07.08.2021 wurden um 19:52 die FFFFFreiwillige Feuerwehr Raab und die FF Steinbruck Bründl zu mehreren Sturmeinsätzen alarmiert. 

In den Ortschaften Brünning, Niederham und Rackersedt galt es umgestürtzte Bäume zu entfernen und die Straßen von den Verschmutzungen zu säubern. Nach den abgearbeiteten Einsätzen wurde das Gemeindegebiet noch abgefahren und kontrolliert  ob noch weitere Bäume auf Verkehrsstraßen liegen. Um 22:00 konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.

 

Im Einsatz waren  die FF Raab mit 15 Mann dem KDOKDOKommandofahrzeug; bei der FF Raab ist ein KDO stationiert, LFBLFBLöschfahrzeug mit Bergeausrüstung; bei der FF Raab ist ein LFB-A2 (mit Allradantrieb, hydraulischer Bergeausrüstung bestehend aus Spreizer und Schere sowie Hubzylindern, sowie einer Seilwinde) stationiert A2 und die FF Steinbruck Bründl mit KDO und KLFKLFKleinlöschfahrzeug; Im Gemeindgebiet Raab ist bei der FF Steinbruck Bründl ist ein KLF stationiert

Drucken E-Mail

Raaber Kellerfest 2022

Der Reinerlös dient zum Ankauf von Feuerwehrgeräten.

Aktuelle Bilder