Sonntag, 08. Dezember 2019
Notruf: 122

Atemschutzsektorübung Matzing

Ein Brand in einer Tischlerei war die Annahme der Übung welche am 11.10.2019 von der Feuerwehr Matzing veranstaltet wurde.

Die AS-Sektorübung die 2 Mal jährlich stattfindet, und abwechselnd von den 6 Feuerwehren des Sektors ausgerichtet wird, fand dieses Mal im Betrieb der Tischlerei Löckinger in Enzenkirchen statt.

 

atemschutzsektoruebung matzing 1 20191012 1923899920

Die Atemschutztrupps durchsuchten den stark verrauchten Betrieb nach vermissten Personen und nach Gasflaschen. 

Auch die FFFFFreiwillige Feuerwehr Raab war mit 2 Trupps anwesend. Beim Durchsuchen der Halle nach vermissten Personen stellte sich heraus, dass die Personenrettung durch die Maschinen und den starken Rauch sehr erschwert wurde. Durch den Einsatz der Wärmebildkamera wurde dies aber erleichtert und somit konnten die Personen gerettet und eine Gasflasche geborgen werden. Alle 6 Atemschutzträger berichteten nach dieser Übung wieder einmal, wie sehr die Wärmebildkamera die Arbeit bei schlechter Sicht vereinfacht und man dadurch wertvolle Zeit gewinnen kann.

 

atemschutzsektoruebung matzing 4 20191012 1037386420

Zum Befüllen der verwendeten Atemschutzflaschen, war das ASF Schärding anwesend.

 

atemschutzsektoruebung matzing 12 20191012 1014517981

 

Die Übung begann um 18:00Uhr und dauerte bis ca. 20:30Uhr Nach der Übung fand noch eine Übungsnachbesprechung statt. Zum Abschluss gab es noch eine Jause im Feuerwehrhaus Matzing.

 

atemschutzsektoruebung matzing 18 20191012 2046276566

Die FF Raab war mit 6 Atemschutzträger, 2 Betreuer und dem TLFTLFTanklöschfahrzeug; bei der FF Raab ist ein TLF-A 2000 (ein TLF mit Allradantrieb und 2000 Liter Löschwassertank) stationiert 2000 bei der Übung vertreten.

Ein herzliches Dankeschön gilt der FF Matzing für die Durchführung der Übung.

weitere Bilder

 

Drucken E-Mail

Zeitungseinschaltung 2020

Aktuelle Bilder