Sonntag, 17. November 2019
Notruf: 122

Monatsübung September 2019

Am 03.09.2019 wurde plangemäß die Achte Monatsübung des Jahres von der FFFFFreiwillige Feuerwehr Raab abgehalten. 24 Kameraden fanden sich dazu ein. 


Als Übungsobjekt wurde von Übungsleiter AWAWAmtswalter; funktionsabhängiger Dienstgrad eines Gerätewarts, Kassiers oder Schriftführers bei der Feuerwehr Thomas Lang die Müllsammelanlage in Raab gewählt, in der die FF Raab bereits Anfang des Jahres einen Großbrand löschen musste.
Mittlerweile war nicht nur die damals abgebrannte Halle wieder aufgebaut, auch die zum damaligen Zeitpunkt im Rohbau befindlichen Erweiterungen waren nun abgeschlossen.

monatsuebung 2019 1 20190903 1213618620


Es gab also ein viel größeres Areal zu beüben. Übungsanahme war ein Brand in einer der Hallen. Anfangs galt es die benachbarten Hallen zu schützen. Danach wurden mit dem Wasserwerfer die Löscharbeiten begonnen.
Die FF Steinbruck-Bründl, welche der Einladung der FF Raab gefolgt war, übernahm den Einsatzabschnitt Wasserversorgung und baute gemeinsam mit unserer LFBLFBLöschfahrzeug mit Bergeausrüstung; bei der FF Raab ist ein LFB-A2 (mit Allradantrieb, hydraulischer Bergeausrüstung bestehend aus Spreizer und Schere sowie Hubzylindern, sowie einer Seilwinde) stationiert-Besatzung die Löschleitung auf.

Nach der Übung bekamen die Feuerwehren Raab und Steinbruck-Bründl noch eine Führung durch die gesamte neue Anlage.

Drucken E-Mail

Zeitungseinschaltung 2020

Aktuelle Bilder