Donnerstag, 22. August 2019
Notruf: 122

Ölspur in der Schulstraße

Nach dem Brandeinsatz am vergangenen Samstag über den die Medien groß berichtet hatten, kam die Feuerwehr Raab, allen voran Kommandant Helmut Lang, auch am Tag vor dem Heiligen Abend nicht zur wohlverdienten Ruhe.  Über den Gemeindebediensteten und Feuerwehrmitglied Andreas Hochhäusl wurde der Kommandant über eine Ölspur in der Schulstraße informiert. Nach einem kurzen Lokalaugenschein vor Ort wurde dann telefonisch ein Einsatzteam  zusammengeholt.

 

k-Foto 2


Insgesamt 4 Kameraden der FFFFFreiwillige Feuerwehr Raab machten sich an die Arbeit die Ölspur welche sich von der Kreuzung Wasmeir vorbei am Friedhof bis zur neuen Mittelschule erstreckte mit Ölbindemittel abzudecken und somit die potenzielle Gefahr für die Autofahrer zu entfernen. Während die Ölspur beseitigt wurde, wurde gemeinsam mit der örtlichen Polizei auch der Ausgangspunkt der Ölspur gesucht.

Drucken E-Mail

Zeitungseinschaltung 2020

Aktuelle Bilder