Sonntag, 08. Dezember 2019
Notruf: 122

Landesbewerb in Steyr

Am 4. Und 5. Juli ging der Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Steyr über die Bühne. Bei diesem Kräftemessen der besten Feuerwehrbewerbsgruppen des Landes  geht es traditionell auch um die begehrten Feuerwehrleistungsabzeichen für die Aktivgruppen. 

Die Feuerwehr Raab stellte eine Aktivgruppe in Bronze, da 3 junge Feuerwehrmänner aus der Jugend übergetreten sind und einen Aufputz für die braune Uniform brauchten. Mit einer soliden Leistung  konnte am Bewerb positiv teilgenommen werden und Martin Ettl, Patrick Freund und Tobias Mayr freuten sich am Ende über die Abzeichen.  Wie traditionell üblich trat die Raaber Bewerbsgruppe bereits am Freitag an und übernachtete ein paar wenige Kilometer außerhalb der Bewerbsstadt Steyr im Feuerwehrzelt um dann am Samstag bei der Siegerehrung teilnehmen zu können. Wie es sich nach einer harten monatelangen Vorbereitung und einem erfolgreich absolvierten Bewerb gehört wurde dabei natürlich auch gefeiert und damit den „neuen“ aktiven Mitgliedern vorgelebt, was Kameradschaft bedeutet.  Außerdem haben die Männer und Frauen einige neue gute Geschichten, welche sie den zukünftigen Feuerwehrmännern und frauen der FFFFFreiwillige Feuerwehr Raab erzählen können und die dann ungefähr beginnen werden: „ Wia ma domois 2014 in Steyr woarn, do haum ma…“  Und enden werden die Geschichten dann ungefähr so: „ des woar a gscheide Gaudi!“

landesbewerb steyr 17 20140706 1664361476

Aber nicht nur die aktive Bewerbsgruppe war in Steyr im Einsatz, auch die Jugendgruppe welche ihre Abzeichen bereits eine Woche zuvor beim Bezirksbewerb errungen hatte, lies es sich nicht nehmen beim Landesbewerb noch mal zu zeigen, was in ihnen steckt.  Auch wenn die Jungs und Mädels ein bisschen Nervös waren und so nicht ihr ganzes Potential entfalten konnten,  hatten sie zumindest viel Spaß am Bewerbstag und dies sollte ja bekanntlich im Vordergrund stehen!
Damit ist jetzt die Bewerbssaison 2014 auch Geschichte und alle die heuer mitgelaufen sind freuen sich schon auf 2015 und  hoffen, dass diese Saison wieder so viel Spass und gute Leistungen bereit hält.

Bilder

 

 

Drucken E-Mail

Zeitungseinschaltung 2020

Aktuelle Bilder