Mittwoch, 23. Oktober 2019
Notruf: 122

Wandertag der FF Raab

44 Personen nahmen am Samstag beim diesjährigen Wandertag über 11 km teil. Nach einer kurzen Einstimmung und dem letzten Check der mitgeführten Kinderwägen, setzte sich die Gruppe der Wanderer in Bewegung.

k-wandern 5

Beste äußere Verhältnisse - der Himmel war bedeckt und es hatte ca. 20 Grad - machten wir uns auf den 3 1⁄2 stündigen Marsch und hielten die erste Rast nach einem heftigen Anstieg in Oberhaigen, wo eine Labstation aufgebaut war. Säfte, Kaffee und Kuchen erwarteten die Kameraden. So manches Schnäpschen musste aber auch zur Stärkung zu sich genommen werden.

Schließlich ging es weiter über Mühlwitraun nach Enzenkirchen zum Gasthaus Mayr, wo uns die Wirtin schon freundlichst erwartete. Nach einer herzhaften Jause wurden wir von der Wirtin mit einem Verdauungs-Schnäpschen überrascht.

Mit dem Shuttlebus wurden alle zu später Stunde wieder nach Raab gebracht, wo so mancher Wanderer noch ins Nachtleben von Raab eintauchte.

Resümee: Ein lustiger Samstag, der in gemütlicher kameradschaftlicher Atmosphäre verbracht wurde.

weitere Bilder

Drucken E-Mail

Zeitungseinschaltung 2020

Aktuelle Bilder