Samstag, 24. August 2019
Notruf: 122

Alarmstufe 3-Übung in Altschwendt

Am 06.Juni 2015 fand in Altschwendt eine Alarmstufen 3-Übung statt an der 12 Feuerwehren aus den Bezirken Schärding und Grieskirchen teilgenommen haben.


Die FFFFFreiwillige Feuerwehr Raab rückte zu dieser Übung mit dem LFBLFBLöschfahrzeug mit Bergeausrüstung; bei der FF Raab ist ein LFB-A2 (mit Allradantrieb, hydraulischer Bergeausrüstung bestehend aus Spreizer und Schere sowie Hubzylindern, sowie einer Seilwinde) stationiert und 9 Mann aus. Übungsannahme war der Brand eines landwirtschaftlichen Objekts. Erschwerend kam hinzu, dass die nächste Löschwasserentnahmestelle ca. 2km vom Einsatzort entfernt war. Von der FF Raab wurde zuerst ein Atemschutztrupp eingesetzt der 2 Personen aus den brennenden Stadel rettete, eine davon sogar unter Zuhilfenahme der Hebekissen, da die Person (Übungspuppe) von einer schweren Last eingeklemmt war.
Danach half die FF Raab noch mit die 2km lange Löschleitung aufzubauen.


Hier gehts zum Bericht der FF Altschwendt

Drucken E-Mail

Zeitungseinschaltung 2020

Aktuelle Bilder