Samstag, 24. August 2019
Notruf: 122

Auto wegen Glatteis überschlagen

In den Morgenstunden des 21.11.2016, genauer um 05:30 Uhr an diesem Montag wurden die Feuerwehren Raab und Steinbruck-Bründl  zu einem Verkehrsunfall in Niederham alarmiert.

vu niederham 6 20161121 1718883078

Auf einem geraden aber eisigen Straßenstück zwischen Raab und Andorf war ein Raaber von der Straße abgekommen. Erst kam er auf die linke Straßenseite, rammte dort neben der Straße einen mittelgroßen Baum, kam danach wieder aufs Bankett, wo sich das Auto gefangen haben dürfte und sich überschlug. Danach schlitterte das Fahrzeug noch ein paar Meter auf dem Dach bevor es halb auf der Straße und halb auf einer Bushaltestelle liegen blieb. Wie durch ein Wunder blieb der Fahrer unverletzt, und konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien.


Als die Feuerwehr am Einsatzort eintraf wurde sofort die Straße gesperrt. Nachdem die Polizei den Unfall fertig aufgenommen hatte begannen die Aufräumarbeiten. Wie bereits der Pritschenwagen am vorangegangen Freitag (hier geht’s zum Bericht) wurde das Auto mittels der Seilwinde des LFBLFBLöschfahrzeug mit Bergeausrüstung; bei der FF Raab ist ein LFB-A2 (mit Allradantrieb, hydraulischer Bergeausrüstung bestehend aus Spreizer und Schere sowie Hubzylindern, sowie einer Seilwinde) stationiert-A2 und dem Greifzug wieder auf die 3 verbliebenen Räder gestellt. Ein Rad wurde beim Unfall abgerissen. Das ausgeronnene Öl wurde mit Ölbindemittel gebunden und die Straße von allen Wrackteilen gesäubert. Dann wurde das Auto noch auf den zuvor verständigten Abschleppwagen der Fa. Schlosser verladen.  Die Straßenmeisterei hat darauf hin die weitere Säuberung der Straße vorgenommen und Ölspur-Warntafeln aufgestellt.


Um ca. 07:00 Uhr konnte der Einsatz beendet werden. Von der FFFFFreiwillige Feuerwehr Raab waren 13 Mann, 1LFB-A2, 1 KDOKDOKommandofahrzeug; bei der FF Raab ist ein KDO stationiert und 1 TLFTLFTanklöschfahrzeug; bei der FF Raab ist ein TLF-A 2000 (ein TLF mit Allradantrieb und 2000 Liter Löschwassertank) stationiert-A im Einsatz.

 

Weitere Bilder

Drucken E-Mail

Zeitungseinschaltung 2020

Aktuelle Bilder