Montag, 21. Oktober 2019
Notruf: 122

Atemschutzsektorübung

Ein Brand in einer Schlosserei war die Annahme der Übung welche am 28.10.2016 von der Feuerwehr Matzing veranstaltet wurde. Die AS-Sektorübung die 2 Mal jährlich stattfindet, und abwechselnd von den 6 Feuerwehren des Sektors ausgerichtet wird, fand dieses Mal im relativ neuen Betrieb der Schlosserei Salletmair in Enzenkirchen statt.

atemschutzsektoruebung matzing 5 20161029 1101299615

Insgesamt 16 Trupps durchsuchten die stark vernebelte Betriebshalle nach vermissten Personen und nach Gasflaschen.  Auch die FFFFFreiwillige Feuerwehr Raab war mit 2 Trupps anwesend. Beim Durchsuchen der Halle, griffen die Kameraden der FF Raab auf die seit kurzer Zeit in der Feuerwehr vorhandene Wärmebildkamera zurück. Damit konnte das erste Mal dieses Gerät in einer Atemschutz-Übung beübt werden. Alle 6 Atemschutzträger berichteten nach dieser Übung wie sehr dieses Gerät die Arbeit bei schlechter Sicht vereinfacht.
Zum Befüllen der verwendeten Atemschutzflaschen, war das ASF Grieskirchen anwesend.


Die Übung begann um 19:00Uhr und dauerte bis ca. 21:30Uhr. Nach der Übung fand noch eine Übungsnachbesprechung statt und die Kameraden der FF Raab stellten im Feuerwehrhaus die Einsatzbereitschaft wieder her.

 

 

Drucken E-Mail

Zeitungseinschaltung 2020

Aktuelle Bilder