Montag, 14. Oktober 2019
Notruf: 122

Raaba Raaba!!

„Raaba Raaba!“ hallte es am 07.02.2016 den ganzen Nachmittag durch die Marktgemeinde Raab. Grund dafür war natürlich wie alle 2 Jahre der allseits beliebte und weit herum bekannte Faschingszug der Faschingsgilde Raab.

Insgesamt 35 Wägen nahmen heuer wieder an dem Umzug teil. Unter anderem auch wieder ein Wagen der FFFFFreiwillige Feuerwehr Raab. Unter dem Namen Guinneszug war das Motto mit irischem Flair gewählt worden. Als Vorbild dienten dazu die in Irland jährlich stattfindenden Paraden zum St.Patricks-Day. Und so sah man die teilnehmenden Kameraden allesamt in der Farbe Grün gekleidet am Umzug teilnehmen. Und auch der Wagen war einem Koboldhut nachempfunden. Dieser wurde in insgesamt einer Woche Aufbauarbeit auch liebevoll mit irischen Details ausgestattet.

faschingszug raab 5 20160208 1857144292


Aber nicht nur die 12 Narren der FF Raab halfen mit, dass der Umzug zu einem Erfolg wurde, auch 30 Kameraden die sich als Lotsen und Sicherheitsdienst zur Verfügung stellten trugen maßgeblich dazu bei. Insgesamt waren sie 6 Stunden im Einsatz. Somit leistete die FF Raab wieder mal einen wichtigen Beitrag zum Erhalt des Brauchtums der Marktgemeinde Raab. Auch erwähnenswert ist, dass von jung bis alt alle die nicht aktiv am Zug teilnahmen ihre Zeit zur Verfügung stellten. Und auch bei vielen anderen Umzugsnummern, waren noch Mitglieder der FF Raab dabei.

faschingszug raab 1 20160208 1632764481

 

Weitere Bilder

Weiter Bilder und Informationen zum Faschingszug finden Sie auch auf der Homepage der Faschingsgilde Raab.

Drucken E-Mail

Zeitungseinschaltung 2020

Aktuelle Bilder