Sonntag, 15. Dezember 2019
Notruf: 122

Monatsübung Oktober 2017

Am Dienstag dem 03.10.2017 stand für die Kameraden der FFFFFreiwillige Feuerwehr Raab eine Monatsübung unter dem Motto „Technische Übung“ auf dem Programm.

 


Der Übungsort war dieses Mal nicht weit weg vom Feuerwehrhaus der FF Raab. Genauer gesagt wurde das Übungsszenario vom Übungsleiter, HBMHBMHauptbrandmeister; funktionsabhängiger Dienstgrad eines Gruppenkommandanten oder Jugendbetreuers bei der Feuerwehr Christian Putscher im Bauhof aufgebaut. Dort erwartete die ankommenden Kräfte ein Auto, welches auf dem Dach auf einem Schotterhaufen zu liegen gekommen war, und welches abzurutschen drohte. Zudem war der Fahrer, gespielt von unserer Übungspuppe eingeklemmt und musste befreit werden.

monatsuebung oktober 2017 3 20171003 1664179308


Gleich nach dem Eintreffen, wurde das Fahrzeug mit den Stab-Fast-Stützen gegen das Abrutschen gesichert. Danach wurde unverzüglich Zugang zum Unfallopfer hergestellt, damit dieses betreut werden konnte. Im Anschluss wurde mit dem Hydraulischen Rettungsgerät, der Wagen so geöffnet, dass der Unfalllenker aus dem Auto mithilfe einer Schaufeltrage befreit werden konnte.


Direkt nach der Übung wurde in der Übungsnachbesprechung noch darüber geredet, was gut gemacht wurde, was man hätte besser machen können, und welche anderen Lösungsmöglichkeiten für die gegebene Problemstellung es noch gegeben hätte.
Insgesamt nahmen 20 Kameraden an der Übung teil.

Drucken E-Mail

Zeitungseinschaltung 2020

Aktuelle Bilder