Mittwoch, 21. August 2019
Notruf: 122

Florianifeier 2018

Um den Schutzpatron der Florianijünger - den Hl. Florian - zu ehren, kamen die Mitglieder der FFFFFreiwillige Feuerwehr Raab gemeinsam mit der FF Steinbruck-Bründl am Sonntag, dem 06.Mai zur jährlichen Florianimesse in der Pfarrkirche Raab zusammen.

Nach einem kleinen Marsch zur Pfarre und dem anschließenden Gottesdienst folgte die „Ehrenwache“ um allen gefallenen Soldaten der Weltkriege, aber auch allen verstorbenen Feuerwehrmännern- und Frauen zu gedenken.

Als Zeichen des Respekts folgte die Kranzniederlegung durch die FF Raab und die FF Steinbruck-Bründl.

Nach einem kurzen Rückmarsch kamen wir im Gasthaus Dalli zusammen. Im Zuge dieser Zusammenkunft wurden die 1. Erprobungsstreifen der Feuerwehrjugend an Leon Grill und Hannah Ecker ausgegeben und die drei Neuzugänge Julian Gintenreiter, Carlos Wiener und Lena Lindlbauer vorgestellt.

florianifeier 2018 20180506 1654481412

Aber auch 3 aktive Mitglieder durften sich aufgrund ihrer langjährigen Arbeit im Feuerwehrkommando über eine ganz besondere Ehrung freuen.

  • Helmut Lang wurde zum Ehren-HBIHBIHauptbrandinspektor; funktionsabhängiger Dienstgrad des Feuerwehrkommandanten in einer einzügigen Feuerwehr bzw. des stellvertretenden Kommandanten in einer mehrzügigen Feuerwehr. Raab ist eine einzügige Feuerwehr ernannt,
  • Johannes Radlmair zum Ehren-OBIOBIOberbrandinspektor; funktionsabhängiger Dienstgrad des stellvertretenden Feuerwehrkommandanten in einer einzügigen Feuerwehr bzw. des 1. Zugskommandant oder 2. Kommandant-Stv. in einer mehrzügigen Feuerwehr. Raab ist eine einzügige Feuerwehr,
  • Horst Moritz wurde der Ehren-AWAWAmtswalter; funktionsabhängiger Dienstgrad eines Gerätewarts, Kassiers oder Schriftführers bei der Feuerwehr zugesprochen.

Neben diesen Ehrendienstgraden bekam auch Andreas Eberlberger den Dienstgrad Brandmeister.

florianifeier 2018 20180506 1641181939

Danach wurden die Kameraden und Kameradinnen mit Würstel und Getränken verköstigt.

Der Einladung zur Florianimesse folgten 46 aktive Mitglieder, 13 Mitglieder der Feuerwehrjugend, die Fahnenmutter Bettina Bichl und die beiden Fahnenpatinnen Christine Lang und Franziska Schwaiger.

Bilder in der Bildergalerie

Drucken E-Mail

Zeitungseinschaltung 2020

Aktuelle Bilder