Donnerstag, 30. Juni 2022
Notruf: 122

Erneut Unwettereinsätze in Raab

Einsatzserie reißt nicht ab...

Auch am 05.Juni 2022 um 19:20 wurde die FFFFFreiwillige Feuerwehr Raab gemeinsam mit der FF Steinbruck Bründl zu weiteren Einsätzen im Gemeindegebiet Raab alarmiert. Durch die starken Unwetter galt es wieder einmal einige Einsätze abzuarbeiten. Neben einigen Bäumen die Straßen und Verkehrswege blockierten und überflutete Keller wurde auch ein Wohnhaus Dach von einem umstürzenden Baum stark beschädigt.

          unwettereinsatz 1 20220605 1404086192       unwettereinsatz 2 20220605 1549094087    

Nach dem freimachen der Verkehrswege und dem auspumpen bzw. aussaugen des Kellers war das Dach des Wohnhauses der größte Einsatz. Der Baum der am Dach des Hauses lag wurde entfernt und das Dach mit Planen verschlossen um einen weiteren Wassereintritt zu verhindern. Es wurden auch einige Kanaldeckel im Ortskern geöffnet um ein schnelleres abfließen des Wassers zu gewährleisten.

         unwettereinsatz 3 20220605 1770164609        unwettereinsatz 4 20220605 1046442216

Nach getaner Arbeit rückten die Einsatzkräfte wieder ins Feuerwehrhaus ein und stellten die Einsatzbereitschaft wieder her. Einsatzende war somit um 22:00. Im Einsatz standen 19 Mann mit KDOKDOKommandofahrzeug; bei der FF Raab ist ein KDO stationiert, LFBLFBLöschfahrzeug mit Bergeausrüstung; bei der FF Raab ist ein LFB-A2 (mit Allradantrieb, hydraulischer Bergeausrüstung bestehend aus Spreizer und Schere sowie Hubzylindern, sowie einer Seilwinde) stationiert-A2 und TLFTLFTanklöschfahrzeug; bei der FF Raab ist ein TLF-A 2000 (ein TLF mit Allradantrieb und 2000 Liter Löschwassertank) stationiert-A 2000

 

 

Drucken E-Mail

Raaber Kellerfest 2022

Der Reinerlös dient zum Ankauf von Feuerwehrgeräten.

Aktuelle Bilder