Montag, 25. Oktober 2021
Notruf: 122

Glimmbrand bei „Land Rein“ in Moarhof

Am 07.09.2021, um 14:11 Uhr, wurden die FFFFFreiwillige Feuerwehr Raab und Steinbruck-Bründl zu einem Brand bei der Firma Land Rein im Gewerbegebiet Raab alarmiert. Ein Arbeiter hatte eine starke Rauchentwicklung in der Kartonagenpressanlage bemerkt.

 

brand fa leidinger 2 20210907 1102787767

Die Lageerkundung ergab, dass keine Personen in Gefahr waren, und es sich um einen Glimmbrand im Pressgut handelte. Erste Maßnahmen wurden mit dem Benetzen der betroffenen Anlagenteile und des Pressgutes gesetzt. Sodann musste dieses aus der noch intakten Anlage herausgebracht werden. Das wurde durch Nachfüllen von brandresistenten Material bewerkstelligt. Danach konnten die gepressten Kartonagenblöcke auseinandergebracht und abgedämpft werden. Es folgten ein nochmaliges Kühlen der Pressanlage mit Wasser und die Nachkontrolle mit der Wärmebildkamera.

brand fa leidinger 1 20210907 1069111699

Durch das frühe Bemerken und das rasche Eingreifen der Feuerwehren konnte auf jeden Fall ein größerer Schaden an der hochpreisigen Anlage vermieden werden. Ein Auslöser des Glimmbrandes konnte allerdings nicht eindeutig ermittelt werden.

brand fa leidinger 3 20210907 1406043096

Das Einsatzende war um 15:58 Uhr. Die FF Raab stand mit 12 Mann, dem KDOKDOKommandofahrzeug; bei der FF Raab ist ein KDO stationiert und TLFTLFTanklöschfahrzeug; bei der FF Raab ist ein TLF-A 2000 (ein TLF mit Allradantrieb und 2000 Liter Löschwassertank) stationiert, sowie Atemschutz und Wärmebildkamera im Einsatz. Weiters waren die FF Steinbruck-Bründl mit 8 Mann, sowie Polizei und Rotes Kreuz Vorort.

Drucken E-Mail

Raaber Kellerfest 2022

Der Reinerlös dient zum Ankauf von Feuerwehrgeräten.

Aktuelle Bilder