Freitag, 07. August 2020
Notruf: 122

Kaminbrand in der Th.-Wimmer-Straße

Am 3. Juli 2020 kam es um 6:45 Uhr früh zu einer Sirenenalarmierung der Raaber Feuerwehren. Die Einsatzmeldung lautete „Brand Kamin“ in der Theodor-Wimmer-Straße. Rasch waren 14 Mann der FFFFFreiwillige Feuerwehr Raab versammelt und fuhren diese mit KDOKDOKommandofahrzeug; bei der FF Raab ist ein KDO stationiert und TLFTLFTanklöschfahrzeug; bei der FF Raab ist ein TLF-A 2000 (ein TLF mit Allradantrieb und 2000 Liter Löschwassertank) stationiert zum Einsatzort aus. Der Kamin wurde durch den Rauchfangkehrermeister gereinigt. Von der Feuerwehr war lediglich eine Kontrolle mit der Wärmebildkamera durchzuführen.

Der Einsatz dauerte rund eine ½ Stunde. Die FF Steinbruck-Bründl stand mit KLFKLFKleinlöschfahrzeug; Im Gemeindgebiet Raab ist bei der FF Steinbruck Bründl ist ein KLF stationiert und 9 Mann in Reserve.

Drucken E-Mail

Zeitungseinschaltung 2020

Der Reinerlös dient zum Ankauf von Feuerwehrgeräten.

Aktuelle Bilder