Sonntag, 25. August 2019
Notruf: 122

Flurbrand Gautzham

Brandeinsatz klein - das war das Einsatzstichwort am Freitag, dem 26.07.2019 um 15:50, das viele Feuerwehrmänner und -frauen trotz der Hitze ins Feuerwehrhaus kommen ließ.

flurbrand gautzham 3 20190726 1897712623

Ein solch sonniger Tag muss ausgenutzt werden – das dachte sich unter anderem auch ein Landwirt aus Raab und fuhr auf sein Feld um Strohballen zu pressen. Nach Beendigung der Arbeiten entdeckte er jedoch einen Brand auf seinem Feld. Nach der Alarmierung der Einsatzkräfte versuchte er selbst noch den Brand einigermaßen unter Kontrolle zu bringen, was aufgrund der Hitze der letzten Tage und der Trockenheit kein leichtes Unterfangen war.

Nach dem Eintreffen am Einsatzort wurde sofort die Alarmstufe 2 der Gemeinde Raab nach alarmiert. Daraufhin machten sich 5 auswertige Feuerwehren auf den Weg, um den Brand gemeinsam mit uns und den ebenfalls bereits anwesenden Kameraden der FFFFFreiwillige Feuerwehr Steinbruck-Bründl zu bekämpfen.

Durch das Unterstützen der Landwirte in der Nachbarschaft mit Pflug und Grubber konnte die weitere Ausbreitung des Brandes verhindert werden und ein relativ schnelles Ende war für uns in Sicht, was keinem Feuerwehrmann bei dieser Hitze zu wider war.

Im Einsatz standen: die Feuerwehren Raab und Steinbruck-Bründl, sowie die Feuerwehren St. Willibald, Zell an der Pram, Schulleredt, Andorf und Matzing.

Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Weitere Bilder

Drucken E-Mail

Zeitungseinschaltung 2020

Aktuelle Bilder