Sonntag, 17. November 2019
Notruf: 122

Monatsübung Juli

Die Monatsübung im Juli stand ganz im Zeichen der Absturzsicherung.

Erst wurden alle Gerätschaften welche der FFFFFreiwillige Feuerwehr Raab für dieses Thema in den Fahrzeugen zur Verfügung stehen begutachtet. Danach erklärte Übungsleiter HBMHBMHauptbrandmeister; funktionsabhängiger Dienstgrad eines Gruppenkommandanten oder Jugendbetreuers bei der Feuerwehr Philipp Lang anhand einiger praktischer Beispiele wie man sich richtig gegen einen Absturz sichern kann. Dabei wurden einige Knoten gezeigt und geübt. So manche davon kannten die Teilnehmer bereits aus ihrer Jugendzeit, andere waren wiederum eher Neuland.


Auch die richtige Verwendung des Rettungsgeschirrs und von Karabinern wurde besprochen. Ebenso was gute Anschlagpunkte sind.

Danach gab es noch eine praktische Übung bei der eine Übungspuppe durch eine Luke vom oben liegenden Lager des Feuerwehrhauses gerettet werden musste.

21 Männer und Frauen haben an der Übung teilgenommen.

Drucken E-Mail

Zeitungseinschaltung 2020

Aktuelle Bilder