Freitag, 26. April 2019
Notruf: 122

FF Raab im Katastrophenschutz-Einsatz in Traunstein

Obwohl die Gemeinde Raab bis jetzt zum Glück von größeren Schneemassen verschont blieb standen am Montag, dem 14.01.2019 trotzdem 9 Mann der FFFFFreiwillige Feuerwehr Raab im Katastropheneinsatz um die bayrischen Kameraden beim Kampf gegen die Schneemassen zu unterstützen.

 

f kat einsatz 1 20190114 1584591390


Am Sonntagabend kam die F-KAT Alarmierung für Montag rein, und schnell hatten sich 9 Freiwillige bereiterklärt zu helfen.
Neben der FF Raab sind auch noch die Feuerwehren Andorf, Dorf an der Pram, St.Willibald, Schulleredt und Zell an Pram welche alle Teil des gemeinsam F-KAT-Zuges sind alarmiert worden. Bereits um 04:30 Uhr morgens wurde zum Treffpunkt im Feuerwehrhaus in Schärding aufgebrochen. Es galt also praktisch Mitten in der Nacht aufzustehen.

f kat einsatz 2 20190114 1038879824

 


Von Schärding aus setzte sich der F-KAT-Zug in Richtung Landkreis Traunstein (Bayern) in Bewegung. Als die Kameraden dort eintrafen gab es noch eine kurze Befehlsausgabe und dann wurde begonnen etliche Hausdächer von den Unmengen an Schnee zu befreien. Natürlich gut gesichert wurde der Schnee Schaufel für Schaufel von den Dächern entfernt.

 


Der Einsatz dauerte an solange es das Tageslicht zuließ. Um ca. 17:30 Uhr wurde wieder der Rückweg angetreten.
Zu erwähnen ist noch, dass unsere Männer von den bayrischen Kameraden ausgezeichnet verpflegt wurden.

f kat einsatz 4 20190114 1249460663

Drucken E-Mail

Aktuelle Bilder