Samstag, 19. Oktober 2019
Notruf: 122

Monatsübung März 2017 - Lifte

"Personenrettung aus Aufzugsanlagen" war das Thema der März-Monatsübung 2017 am 07.03.2017, an der 21 Feuerwehrleute teilnahmen.

Geübt wurde an den drei Aufzugsanlagen im Raaber Gemeindegebiet: Liftanlage Gemeinde, betreutes Wohnen und Geschäftszentrum. Aufgabenstellung an jedem der drei Übungsplätze war es, eine im Lift eingeschlossene Person aus ihrer Notlage zu befreien.

monatsuebung maerz 6 20170312 1537730724

Unter Leitung von HBMHBMHauptbrandmeister; funktionsabhängiger Dienstgrad eines Gruppenkommandanten oder Jugendbetreuers bei der Feuerwehr Gernot Gaiswinkler und Unterstützung von AWAWAmtswalter; funktionsabhängiger Dienstgrad eines Gerätewarts, Kassiers oder Schriftführers bei der Feuerwehr Andreas Hochhäusl und E-HBIHBIHauptbrandinspektor; funktionsabhängiger Dienstgrad des Feuerwehrkommandanten in einer einzügigen Feuerwehr bzw. des stellvertretenden Kommandanten in einer mehrzügigen Feuerwehr. Raab ist eine einzügige Feuerwehr Otto Mayr wurde die Notbedienung der drei Personenlifte erklärt. Anschließend konnten die Übungsteilnehmer selbst Hand anlegen und die Lageerkundung, das Absenken der Personenkabine, sowie die manuelle Öffnung der Lifttüren üben. Das Übungsziel, dass jeder Übungsteilnehmer die erforderlichen Maßnahmen kennt und anwenden kann, wurde erreicht.

Damit ist die FFFFFreiwillige Feuerwehr Raab auch im Bereich Personenrettung aus Aufzugsanlagen wieder auf aktuellem Stand geschult und für allfällige Einsätze bereit.

 

Weitere Bilder findet ihr in der Bildergalerie.

Feuerwehrmitglieder finden Liftanleitungen als Anhang zu diesem Bericht nach Anmeldung auf der Homepage.

Drucken E-Mail

Zeitungseinschaltung 2020

Aktuelle Bilder