Dienstag, 23. Oktober 2018
Notruf: 122

Brandalarm in Brünning

Am Donnerstag 27.09.2018 um 14:36 Uhr wurden die Feuerwehren  Raab und Steinbruck-Bründl zu einem Brand in Brünning gerufen.

In einem Zimmer eines Einfamilienhauses in Brünning war Feuer bei einem E-Herd ausgebrochen.  Der E-Herd hatte einen elektrischen Defekt und fing Feuer. Zum Glück wurde der Brand schnell entdeckt und konnte noch vor dem Eintreffen der Feuerwehren mit einem Feuerlöscher gelöscht werden.

brandalarm bruenning 3 20180927 1702998776


Als die Feuerwehr eintraf, war das Zimmer stark verraucht, weshalb mit starkem Atemschutz und einem HD-Rohr in den Raum vorgegangen wurde. Der Rauch wurde danach mit dem Hochleistungslüfter aus dem Haus geblasen.  
Mit der Wärmebildkamera wurde dann noch nach Glutnestern gesucht und diese wurden aus dem Zimmer entfernt und im Freien abgelöscht.

brandalarm bruenning 1 20180927 1166124539


Dieser Einsatz war wieder einmal ein gutes Beispiel wie wichtig es ist einen Feuerlöscher im Haus zu haben. Deshalb auch hier an dieser Stelle der Hinweis auf die Feuerlöscherüberprüfung am 06.10.2018 von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Feuerwehrhaus Raab.

brandalarm bruenning 2 20180927 1289540952


Von der FFFFFreiwillige Feuerwehr Raab waren 13 Mann und alle 3 Fahrzeuge im Einsatz. Die FF Steinbruck-Bründl war mit dem KLFKLFKleinlöschfahrzeug; Im Gemeindgebiet Raab ist bei der FF Steinbruck Bründl ist ein KLF stationiert ausgerückt.

Drucken E-Mail

Aktuelle Bilder