Dienstag, 26. September 2017
Notruf: 122

Neuerlich Brandalarm in Brünning

Ein Deja-vu erlebte die Feuerwehr Raab am 10. Juli 2017. Hatte es am vergangenen Montag, um 15.49 Uhr in Brünning eine Brandalarmierung gegeben, so war das an diesem Montag neuerlich der Fall. Dieses Mal um 15.18 Uhr.

k DSC 0252 

Die Einsatzalarmierung lautete „Garagenbrand in Brünning 4“. 12 Mann der FFFFFreiwillige Feuerwehr Raab rückten mit KDOKDOKommandofahrzeug; bei der FF Raab ist ein KDO stationiert und TLFTLFTanklöschfahrzeug; bei der FF Raab ist ein TLF-A 2000 (ein TLF mit Allradantrieb und 2000 Liter Löschwassertank) stationiert an. Zudem erschien die FF Steinbruck-Bründl am Einsatzort. In der Garage des Wohnhauses war bereits ein Kasten angekohlt und eine Gasflasche musste ins Freie gebracht werden. Erste Löschmaßnahmen von Hausbewohnern hatten das Schlimmste verhindert. Restlöschmaßnahmen führten die Feuerwehren durch. Die Polizei übernahm die Brandermittlung.

Bericht: EHBI Mayr O.

Bilder

 

Drucken E-Mail

Aktuelle Bilder